Projektabschluss Nimm!3.0

Alle Teilnehmenden des Inklusionsscout-Workshops auf der TreppeAm 26.02.2016 fand bei barrierefrei kommunizieren! in Bonn unser traditionelles Projektabschlusstreffen für die Inklusions-Scouts und die Weiterbildungsteilnehmenden des letzten Jahrgangs statt. Hier ließen wir das vergangene Projekt Revue passieren und überlegten uns, wie es im Netzwerk  weitergehen kann, wo die Kolleginnen und Kollegen vor Ort Bedarfe und Unterstützungsbedarf haben.

Selma Brand stellte spannende Medienprojekte vor, denen sie im Rahmen von Nimm!3.0 als Coach zur Seite stand. Berichte über die gecoachten Projekte gibt es u. a. hier:

Anette Pola präsentiert ihr Projekt
Anne Lena Bornkessel, Anette Pola und Simone Adams-Weggen stellten ihre inklusive Medienarbeit vor und wurden als erfolgreiche Absolventinnen der Weiterbildung Inklusive Medienpädagogik als neue Inklusions-Scout „vereidigt“. Die weiteren erfolgreichen Teilnehmenden der Weiterbildung erhielten ihre Abschlusszertifikate. Berichte über die Projekte der drei neuen Scouts finden Sie hier:

Stop-Motion mit Smartphone und Tablet für hörbehinderte Schülerinnen und Schüler – Ein Gastbeitrag von Anne L. Bornkessel

Die Radio-AG der Schule am Marsbruch: Aktive Radioarbeit mit Kindern mit und ohne eine eigene Lautsprache – Ein Gastbeitrag von Annette Pola

Wir sind Varenholz!: Aktive Filmbildung mit Schüler/innen mit und ohne Förderbedarf – Ein Gastbeitrag von Simone Adams-Weggen

Vorstellung der neuen Jugendplattform

Vorgestellt auf dem Abschlusstreffen wurde auch unsere neue Jugendplattform! Ziel der Plattform: Veröffentlichung der Produkte inklusiver Jugendmedienprojekte – und zwar barrierefrei! Einen ersten Eindruck von der Plattform und ihren Möglichkeiten bekommen Sie hier. Wir freuen uns über Lob und Tadel und vor allem zahlreiche eingereichte inklusive Projektprodukte!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.