Inklusive OT Ohmstraße wird neues Kompetenzzentrum für inklusive Medienarbeit. Bianca Rilinger im Gespräch

Logo der Inklusiven OT Ohmstraße

Die Inklusive OT Ohmstraße arbeitet schon lange inklusiv und auch schon länger mit Medien, wie man öfter hier nachlesen konnte. Nun wird die Kölner Jugendeinrichtung Kompetenzzentrum für Inklusive Medienarbeit in unserem Netzwerk. Anlässlich dessen haben wir der pädagogischen Leiterin Bianca Rilinger ein paar Fragen gestellt. Über die aktuellen inklusiven (Medien-) Angebote der Inklusiven OT Ohmstraße kann man sich hier informieren.
(mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles, Einrichtungen, Leute & Meinung

15. Februar 2018

Camp Nimm! +++ Session-Doku 3 +++ Birgitt Nehring, André Naujoks: Inklusive Medienarbeit mit jungen Geflüchteten

Teilnehmende der Session Inklusive Medienarbeit für junge GeflüchteteBirgitt Nehring und André Naujoks von barrierefrei kommunizieren! in Bonn berichteten in dieser Session von ihren Medienprojekten mit jungen Geflüchteten, um sich mit anderen Akteuren auszutauschen, welche Erfahrungen sie mit dieser Zielgruppe gemacht haben. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles, Leute & Meinung

25. September 2017

Camp Nimm! +++ Session-Doku 2 +++ Cinderella Glücklich: Inklusive Medienarbeit und Einführung ins Campaigning

Cinderella Glücklich während ihrer Camp-Nimm Session Inklusive Medienarbeit und Einführung in das inklusive Campaigning

 

 

 

 

 

 

 

 

In den Session-Doku-Beiträgen kann man die Camp-Nimm-Sessions nachlesen. Cinderella Glücklich ist Beraterin und Journalistin bei der matrix GmbH und Referentin des Projektes leidmedien.de. In ihrer Session bot Cinderella Glücklich anhand zahlreicher Projekte des Trägervereins Sozialhelden e.V. einen Überblick über das inklusive Campaigning:

(mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
1 Kommentar

Kategorien:
Aktuelles, Leute & Meinung

25. September 2017

Camp Nimm! +++ Session-Doku 1 +++ André Weßel: Spielen verbindet – Inklusive Medienbildung

Teilnehmende der Session Spielen verbindet - Inklusive Medienbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

In den Session-Doku-Beiträgen kann man die Camp-Nimm-Sessions nachlesen. Den Anfang macht die Session von André Weßel „Spielen verbindet – Inklusive Medienbildung“. André Weßel arbeitet im Projekt Spielraum der TH Köln und ist interessiert an Projektpartnern für ein mögliches Projekt rund Games und Inklusion.

(mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles, Leute & Meinung

25. September 2017

Barrierefreie Lernsoftware und Apps für inklusives Lernen, Teil 2: Barrierefreier Zugang zu Lerninhalten

Finger berührt Icon einer KommunikationsappIm 2. Teil unserer Artikel-Serie über barrierefreie Lernsoftware und Apps für inklusives Lernen geht es um den barrierefreien Zugang zu Lerninhalten. Welche Möglichkeiten gibt es für Kinder, die nicht mit dem Stift schreiben können, die Lese- und Schreibschwierigkeiten und starke motorische Einschränkungen haben, Lerninhalte überhaupt zu erfassen und zu bearbeiten? Der Beitrag ist entstanden im Rahmen des Projekts Medienkompentenzzentrum Mitte 2017 von barrierefrei kommunizieren! in Berlin. Im Rahmen des Projekts fanden bereits 3 Workshops rund ums Thema statt, auf der Seite der Stiftung barrierefrei kommunizieren! gibt es einen Workshop-Bericht. Zum ersten Teil der Artikel-Serie geht es hier.

(mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
1 Kommentar

Kategorien:
Aktuelles, Leute & Meinung

20. Juli 2017