Start

Hier gibt es Infos über inklusive Medienprojekte, unterstützende Technologien, Apps und Computerspiele für die barrierefreie Medienarbeit. Wir stellen Einrichtungen vor, in denen inklusiv mit Medien gearbeitet wird.

Blog‘n‘Roll im Bennohaus: Inklusiver Jugendworkshop von Daniel Riedl

Der Nimm!-Jugendworkshop 2018 im Bennohaus Münster hatte die Überschrift „Blog‘n‘Roll”. Und das Thema, über welches dann gebloggt wurde, war diesmal Gaming. Die neun Jugendlichen haben aber nicht einfach nur gezockt und dann dazu einen Blog-Beitrag geschrieben, sondern wurden selbst zu Spieleentwickler*Innen. Aber der Reihe nach. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

17. Oktober 2018

Was mit Medien: Paul Oppermann und Philipp Schröder vom Bennohaus Münster über das inklusive Nimm!-Jugendmediencamp

Am 21. September sind wir zusammen mit Lidia Hilenberg vom Bürgerhaus Bennohaus mit dem Zug aus Münster nach Bielefeld angereist. Dort angekommen, mussten wir noch zum gefühlten Ende der ostwestfälischen “Metropole” – mit einem kleinen münsterischen Augenzwinkern – reisen, wo uns das ominöse Haus Neuland erwarten sollte. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

17. Oktober 2018

Was mit Medien: Melanie Leusch von der Inklusiven OT Ohmstraße über das inklusive Nimm!-Jugendmediencamp!

„Wann sind wir endlich daaaa?“ „Was können wir Cooles machen??“ Das waren auf dem Weg zur Bildungsstätte Haus Neuland in Bielefeld die wohl meist gestellten Fragen. Meine Kollegin und ich machten uns mit vier Teenies mit und ohne Behinderung auf den Weg zum ersten inklusiven Nimm!-Jugenmediencamp „Was mit Medien“. Hier trafen 30 medieninteressierte Jugendliche aus unterschiedlichen medienpädagogischen Einrichtungen aus ganz NRW aufeinander. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

5. Oktober 2018

„Virtuelle Streetart: Lieblingsorte-Spielorte“. Inklusiver Nimm!-Jugendworkshop im Haus der Jugend Neuss. Von Victoria Dahm

Foto eines Straßenzugs mit einer virtuell integrierten SkulpturIm Medienangebot „Virtuelle Streetart: Lieblingsorte – Spielorte“, das wir für Jugendliche ab 12 Jahren geplant haben, sollte den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben werden, mit digitalen Medien ihre Realität neu zu erfahren und mitzugestalten. In der Planung sollten die Kids Orte überlegen, die sie als Lieblingsorte empfinden, und die sie nach ihren Vorstellungen virtuell umgestalten. Der Workshop war für zwei Tage im Juni geplant. Treffpunkt war das inklusive Jugendzentrum Haus der Jugend in der Innenstadt von Neuss. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

26. September 2018

„Unsere Sommerferien“: Inklusiver Videoworkshop in der OT Arche Nova. Von Melanie Leusch

Ein Mädchen und ein Junge spielen zusammen mit Bausteinen

 

 

 

 

 

 

 

 

Das eintägige Medienprojekt „Unsere Sommerferien“ war ein Videoprojekt für Jugendliche mit und ohne Behinderungen zwischen 12 und 17 Jahren. Durchgeführt wurde das Ganze mit 7 Jugendlichen in den Räumlichkeiten der OT Arche Nova, wo das Projekt aufgrund der Renovierungsarbeiten in der Inklusiven OT Ohmstraße stattfand. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

27. August 2018