Screenshots des Text-zu-Sprache-Tools SpeechNotes im Browser. In englischer Sprache Infos, wie man Satzzeichen hinzufügt: Als Sprachbefehl, über Tippen oder über Anklicken des Satzzeichen-Befehls rechts im Bildschirm.

Speech-to-Text: Tools im Vergleich

Menschen, die schlecht hören, aber schriftsprachkompetent sind, können sehr von der Sprache-zu-Text-Umwandlung profitieren, um besser an Gesprächen teilhaben zu können. Auch Schriftdolmetschende, die für diese Zielgruppe arbeiten, nutzen (teilweise) Spracherkennungssysteme - aus Datenschutzgrü...
weiterlesen
Oberfläche der App Vocable: Die Kategorie "Allgemein" ist ausgewählt, Sätze wie "Hab bitte Geduld", "das wollte ich nicht sagen", "das weiß ich nicht", "Einen Moment", "vielleicht", "nein", "ja", "Danke", "Bitte" können ausgewählt werden

Unterstützt kommunizieren mit Voca...

Carola Werning/ barrierefrei kommunizieren! Menschen, die aus verschiedenen Gründen nicht (verständlich) lautsprachlich kommunizieren, können mobile Geräte mit sogenannten Talker-Apps aus dem Kontext der Unterstützten Kommunikation nutzen, um zu kommunizieren,  Wünsche und Bedarfe zu äußer...
weiterlesen
Comiczeichnung: Auf dem Boden liegendes Kind, das mit einem Tablet ein Robotikfahrzeug steuert

Inklusives Coding & Making Labor

Workshop für Fachkräfte Mittlerweile gibt es zahlreiche Programmiersprachen und -umgebungen für den Bildungsbereich. Das Ziel: Jugendliche an die Grundlagen des Programmierens heranführen. Sie sind, wie z. B. Scratch, meistens sehr visuell ausgelegt: Code-Elemente werden als grafische Blöcke ...
weiterlesen
Laptop auf Schreibtisch, auf dem Bildschirm ist eine gezeichnete, dozierende Person zu sehen.

Dabei sein ist alles – schnelle ...

Online-Workshop für Fachkräfte Gedruckten Text vergrößern und vorlesen lassen, wenn man selbst nicht (gut) lesen kann – z. B. weil man Leseschwierigkeiten oder eine Sehbehinderung hat. Gesprochenen Text in schriftlichen Text umwandeln und mitlesen können, wenn man nicht gut hört. Das Smartp...
weiterlesen