Feiern Sie mit uns!

Lightpainting-Motiv in bunten Regenbogenfarben

10 Jahre Inklusive Medienarbeit in NRW. Am 9.11.2019 in der Jugendherberge Düsseldorf

Medienprojekte für alle: Damit es noch mehr davon gibt, unterstützen wir seit 2009 die Inklusive Jugendmedienarbeit in Nordrhein-Westfalen.

Durch Weiterbildungen und Workshops. Fachtage und Barcamps. Festivals und Mediencamps für Jugendliche. Tipps für die Praxis und Publikationen. Und natürlich mit unserem Nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien, das viele Kolleginnen und Kollegen aus NRW bereichern: Als Leitende von inklusiven Jugendmedienworkshops, als Dozierende und indem sie über ihre Arbeit auf unserem Blog inklusive-medienarbeit.de berichten.

10 Jahre Inklusive Medienarbeit sind ein guter Anlass, zurück und nach vorne zu schauen! Wir wollen Danke sagen und gemeinsam mit Euch und Ihnen feiern: Auf unserer Jubiläumsparty am 9. November 2019 in der Jugendherberge Düsseldorf.

An Mitmach-Stationen gibt es die Möglichkeit, einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der inklusiven Medienarbeit zu werfen und neue Techniken selbst auszuprobieren. Außerdem kann man sich mit Fachkräften zu Projekten der vergangenen Jahre austauschen und Tipps für die eigene Praxis erhalten.

Auf dem Party-Programm steht außerdem:

  1. Abschluss der aktuellen Weiterbildung Inklusive Medienarbeit. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten ihre Zertifikate von Herrn Staatssekretär Andreas Bothe, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. Und sie stellen ihre Abschlussprojekte vor auf dem…
  2. Markt der Möglichkeiten! Hier gibt es auch viele Mitmach-Stationen für alle und man kann aktuelle Tools für inklusive Medienprojekte ausprobieren.
  3. Preise für die jungen Teilnehmenden unseres Wettbewerbs Die Zukunft ist (k)ein Wunschkonzert: Wie stellen sich junge Menschen die Zukunft vor? Welche Rolle spielen Medien? Was dabei herausgekommen ist, kann am 9.11. bewundert werden.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns.

Das Nimm!-Team

Wo & Wann

  • Am 9. November 2019, 10:30 – 17:00 Uhr
  • im Jugendgästehaus in Düsseldorf, Düsseldorfer Str. 1, 40545 Düsseldorf

Anmeldung

Moderation

Kübra Sekin

Barrierefreiheit

P.S. Die Jugendherberge Düsseldorf ist barrierefrei. Und es sind Schriftdolmetscher und Gebärdensprachdolmetscher vor Ort. Schreiben Sie uns, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen

Veranstalter

Das Netzwerk Inklusion mit Medien (Nimm!) wird durchgeführt von der LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V. in Kooperation mit der Technischen Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Vom Hauptbahnhof mit der Buslinie 725 Richtung Hafen, umsteigen am „Kirchplatz“ in die Linie 835 oder 836 Richtung Seestern bis Haltestelle „Jugendherberge“.
  • Oder: Vom Hauptbahnhof mit der U70, U74, U75, U76 oder U77 bis Haltestelle „Luegplatz“ und von dort ca. 7 Min. Fußweg über den Kaiser-Wilhelm-Ring bis zum Jugendgästehaus.

Fotos

Wir weisen darauf hin, dass Fotos, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen, zu Dokumentationszwecken veröffentlicht werden. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden.

KategorienAllgemein