Mit der Comic-Funktion erstellte Vorlage in Book Creator

Tool-Tipp: Die Comic-Funktion von Book Creator

Mit Book Creator lassen sich im Handumdrehen digitale Bücher erstellen mit Texten, Bildern, Sprachaufnahmen, Sounds, Videos …. Aufgrund der einfachen Bedienbarkeit sowie der integrierten Vorlesefunktion ist die App auch sehr gut für den inklusiven Einsatz geeignet.

Noch einfacher wird es mit der Comic-Funktion von Book Creator:

  • App öffnen, “Neues Buch” wählen und eines der Comic-Formate auswählen (z. B. Hoch- oder Querformat, Quadratisch).
  • Über die +-Taste die Anzahl der Felder wählen.
  • Über die i-Taste einen Comic-Hintergrund wählen.
  • Über die +-Taste Sprech- und Gedankenblasen hinzufügen.
  • Text einfügen: Groß- und Kleinschreibung muss aufgrund der Comic-Schrift in Großbuchstaben nicht beachtet werden!

In die Felder können jetzt ganz einfach Bilder eingefügt werden: Entweder direkt eins schießen mit der Kamera oder eins aus der Fotogalerie. Die Bilder werden automatisch an die Feld-Größe angepasst. Mit der Comic-Funktion lassen sich auch ganz einfach Vorlagen erstellen – die Teilnehmenden müssen dann nur noch die Bilder einfügen und erhalten garantiert ein Produkt, das gut aussieht und auf das sie stolz sind. Dies eignet sich für Teilnehmende mit geringen Medienkompetenzen, die viel Struktur und Vorgaben benötigen. Oder im Rahmen von Medienaktionen, wenn es schnell gehen muss und man wenig Zeit hat für kreatives Basteln am E-Book-Layout.

Book Creator Anleitung von Nina Fröhlich und Mareike Helfer

KategorienAllgemein