Workshop-Teilnehmende beim Erstellen einer Audiodeskription

Nimm!-Webinar mit Ramona Schösse und Rose Jokic

Einfach und barrierefrei – Jetzt anmelden!

Filme, Serien und Videos werden täglich konsumiert. Für viele ist es selbstverständlich schnell mal bei YouTube ein Tutorial anzuschauen oder die Lieblingsserie bei Netflix und Co. zu streamen. Doch wie können auch Menschen mit einer Hör- oder Sehbeeinträchtigung, das was auf dem Bildschirm flimmert und durch die Lautsprecher schallt, wahrnehmen? Wie kann auch in der Jugendmedienarbeit sichergestellt werden, dass die daraus entstehenden Produkte barrierefrei sind?

Ramona Schösse, Medienpädagogin bei Die Welle gGmbH und Rose Jokic, Beraterin bei der EUTB „Selbstbestimmt Leben“ Köln, zeigen euch, wie einfach es ist eure Produkte mit Audiodeskription – einer Filmbeschreibung für blinde Menschen – und Untertitel zu versehen und wie wichtig diese sind.

  • Wann? Am Samstag, dem 06. 06.2020 in der Zeit von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr.
  • Bitte meldet euch bis zum 27. Mai unter info@medienarbeit-nrw.de unter Angabe eures Namens, eurer E-Mail-Adresse und eurer Einrichtung an.
  • Wenn ihr freie Medienpädagog*innen seid, gebt dies bitte ebenfalls an.
  • Das Webinar richtet sich in erster Linie an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aus NRW und ist kostenlos. Restplätze können jedoch auch bundesweit vergeben werden. Hierfür könnt ihr euch für die Warteliste anmelden.
  • Für die Teilnahme benötigt ihr einen Rechner mit (Kamera-) und Audiozugang.
  • Ein Zugangscode wird euch vor dem Workshop per Mail zugeschickt.

Falls ihr weiteren Unterstützungsbedarf habt meldet euch gerne bei uns.
Wir freuen uns auf euch!

KategorienAllgemein