2 Jungen fotografieren im Bad des Jugendtreffs Hillerheide

Sozialer Benachteiligung durch Medienbildung begegnen

Gastbeitrag von Dr. Anna-Maria Kamin und Heike Masan Inklusion betrifft unseres Erachtens nicht nur physische Faktoren, vielmehr tragen unterschiedliche Faktoren dazu bei, bestimmte Personengruppen im Hinblick auf die gesellschaftliche Teilhabe auszuschließen und gegenüber anderen Gruppen zu be...
weiterlesen
Carina Kühne zeigt Blogprojektteilnehmern ihren Blog

„Lieblingsorte in Münster“ von Menschen mit Down-Syndrom

Ein Blog-Projektbericht von Nadja Zaynel Schon lange beschäftige ich mich theoretisch mit der Frage, wie man Menschen mit Down-Syndrom die Nutzung des Internets erleichtern kann. Dabei habe ich schon einige Gespräche mit Eltern von Kindern mit Down-Syndrom als Experten geführt und mir einige G...
weiterlesen
Die Fußballmannschaft vom PSV Köln - blinde und sehende Spieler in einem Team

Inklusion durch Begegnung

[caption id="attachment_1626" align="alignleft" width="300"] PSV Köln[/caption] Gemeinsam Spielen auf dem Blindenfußballplatz Inklusion steht mittlerweile glücklicherweise auf vielen Tagesordnungen und Aktionsplänen. Mehr als das geduldige Papier braucht Inklusion jedoch die lebendige Begegnun...
weiterlesen
Zwei Kinder lassen sich von einer Erzieherin die Bedienung der Kamera erklären

Kompetenzen ergänzen

Kooperationen in der inklusiven Medienarbeit Wer kennt das nicht? Da hat man eine gute Idee für ein spannendes Projekt, aber wie soll man es realisieren? Wer, wann, wie und wo - das sind die zentralen Fragen einer Projektplanung. Hier helfen unter Umständen gute Kooperationspartner weiter. Mit ih...
weiterlesen