Sozialer Benachteiligung durch Medienbildung begegnen – Ein Gastbeitrag von Dr. Anna-Maria Kamin und Heike Masan

Ranzen mit PC-Teilen gefülltInklusion betrifft unseres Erachtens nicht nur physische Faktoren, vielmehr tragen unterschiedliche Faktoren dazu bei, bestimmte Personengruppen im Hinblick auf die gesellschaftliche Teilhabe auszuschließen und gegenüber anderen Gruppen zu benachteiligen. So gibt es eine Reihe von lebensweltbezogenen Umständen, die sich benachteiligend auswirken. Zu diesen gehören: Wohnlage, geringe ökonomische Mittel bzw. Armut, Herkunft/ Milieu/ Schichtzugehörigkeit und/ oder Migration (vgl. Kutscher et al. 2009, S. 48). (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Leute & Meinung, Projekte

16. Oktober 2013

Grenzen überwinden – ein deutsch-russisches Skype-Projekt

Im Rahmen des binationalen Projektes „Zukunftsnavigator“, das sich zum Ziel setzt, ab 2014 eine eigenständige Fachstelle für inklusive Medienpädagogik in der münsteraner Partnerstadt Rjasan zu errichten, fand ein virtuelles Treffen der besonderen Art statt. Denn Ende September spielten bei [i:si] – Raum für Medien im Bennohaus Münster und in der Essenin-Universität in Rjasan in Russland Grenzen keine Rolle.Zukunftsnavigator

(mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Projekte

7. Oktober 2013