Für Fachkräfte

Sie arbeiten in einer Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW und möchten:

  • Projekte anbieten, bei denen alle Kinder mitmachen können – auch wenn sie unterschiedliche Voraussetzungen oder eine Behinderung haben.
  • Die Medienkompetenz aller Kinder und Jugendlichen fördern.
  • Projekte gestalten, bei denen sich ganz unterschiedliche Kinder auf Augenhöhe begegnen können – um so ein besseres Miteinander zu fördern.
  • Ein Medienprojekt barrierefrei gestalten, so dass auch Heranwachsende mit Behinderung teilnehmen können. Weil ein inklusives Medienprojekt eine spannende Chance für alle ist, gemeinsam etwas Neues zu lernen.

Unsere Angebote für Fachkräfte:

  • Qualifizierungsangebote durch Weiterbildungen und Praxistage rund um inklusive Medienarbeit. Die Weiterbildung Inklusive Medienarbeit 2019 startet am 29.03.2019 und ist bereits ausgebucht.
  • Beratung und Unterstützung für Einsteiger*innen: Wir geben Tipps, wie man mit einfachen Mitteln und Medien ein Projekt inklusiv gestalten kann. Infos zum Coaching
  • Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten auf Fachtagen, Barcamps und anderen Treffen. Infos zu Veranstaltungen