Link-Tipp: ZOE Deutsches Fingeralphabet

FingeralphabetBeim Fingeralphabet werden die einzelnen Buchstaben des ABCs mit den Fingern gebärdet. Das Fingeralphabet ist NICHT zu verwechseln mit der Deutschen Gebärdensprache (DGS) und die Bezeichnung Gebärdenalphabet ist irreführend, da mit einer Gebärde ein ganzer Begriff bezeichnet wird. Trotzdem ist das Fingeralphabet wichtig für Gehörlose, um z. B. fremdsprachige oder Fachbegriffe zu „buchstabieren“, für die keine Gebärde bekannt oder noch nicht konventionalisiert sind. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

28. November 2014

mobil+stark: Handy-Rallye durch Bad Kreuznach – Ein Gastbeitrag von Diemut Kreschel

Teilnehmende der Handy-Ralley durch Bad KreuznachDie mobil+stark Handyrallye in Bad Kreuznach ist eingebunden in das Projekt mobil+ stark von medien+bildung.com. Mit diesem Projekt bietet medien+bildung.com verschiedene Bausteine für unterschiedliche Zielgruppen in inklusiven Settings an. Die Bedürfnisse der Teilnehmenden und die Förderung ihres individuellen Stärkenbewusstseins stehen dabei im Mittelpunkt. Ziel ist es, neben den technischen auch die sozialen Kompetenzen zu stärken und die gesellschaftliche Teilhabe zu unterstützen. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Projekte

18. November 2014

Inklusion beginnt bei der barrierefreien Webseite – Tipps für Online-Redakteure!

Checkliste für RedakteureInklusion beginnt ja bekanntlich bereits mit der Ansprache aller potenziellen Interessenten auf der eigenen (Einrichtungs-) bzw. Projektwebseite. Hier kann man bereits sehr viel tun, ohne programmiertechnisches Spezialkenntnisse haben zu müssen! (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Technik & Software

13. November 2014

mobil+stark – Medienbildung inklusiv: Ein Projekt von medien+bildung.com – Projektvorstellung von Pia Lauscher

Erstellung eines Stärken-Comicsmobil+stark – Medienbildung inklusiv ist ein Projekt von medien+bildung.com. Seit 2013 werden gemeinsam mit den Teilnehmenden Methoden, Konzepte und Apps mit und für Menschen mit Handicaps entwickelt und getestet. Dabei kommen mobile Geräte wie Tablets und Smartphones zum Einsatz. (mehr …)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Projekte

3. November 2014