WHILL will schnelle Rollis

Die japanische Projekt WHILL arbeitet an einem vielversprechenden Aufsatz für Rollstühle, der mehr Mobilität  – bis zu 20 km/h bei einer Reichweite von 30 km! – verspricht.

Wie beim Segway, funktioniert die Steuerung Aufsatzes durch Neigung des Oberkörpers. Rollstuhl mit Segway-Aufsatz

Der Antrieb erfolgt durch einen 24-Volt-Motor mit Lithium-Ionen-Batterien.

Noch befindet sich das Projekt in der Testphase – wir sind gespannt, ob und wann WHILL auf den Markt kommt!

 

Ein Video zu den ersten Tests siehe: http://vimeo.com/30528762

Gesehen bei: http://de.engadget.com/2011/12/12/whill-rollstuhl-trifft-segway/

Hinterlasse eine Antwort