Jetzt anmelden! +++ Weiterbildung Inklusive Medienpädagogik modular +++ Anmeldeschluss: 10.08.2015

Medienprojekte für alle gestalten! +++ Medien-, Sozial- und Sonderpädagog/innen aus NRW vor! +++ Anmeldeschluss für die Weiterbildung Inklusive Medienpädagogik ist der 10.08.2015!

Wie lassen sich Medienprojekte für Heranwachsende mit und ohne Behinderung gestalten? Unsere berufsbegleitende Weiterbildung Inklusive Medienpädagogik modular verbindet Medien- und Inklusionspädagogik und zeigt praxisorientiert in 5 Modulen, dass inklusive Medienarbeit vielfältig und spannend ist. Die Weiterbildung Inklusive Medienpädagogik modular öffnet sich erstmals auch Fachkräften, die aus Zeitgründen bislang nicht teilnehmen konnten. Die Weiterbildung findet im Rahmen des Projekts NIMM! 3.0 – Netzwerk Inklusion mit Medien statt, das vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW gefördert wird.

Vernetzung und Erfahrungsaustausch sind das Herz der Weiterbildung. Daher laden wir dazu ein, alle Module zu belegen. Insbesondere das erste Treffen dient dem Austausch, der Vernetzung und der Vermittlung von Grundlagenwissen zur Umsetzung inklusiver Projekte. Dieser Termin ist für diejenigen reserviert, die einen umfassenden Einblick in die Inklusive Medienarbeit erwerben wollen und die Weiterbildung komplett buchen. Diesen Personen bieten wir auch die Möglichkeit der Hospitation in einem Kompetenzzentrum des Netzwerks. Allen übrigen bieten wir an, Wissen modular zu erwerben und Module einzeln zu belegen.

Module: Inhalt, Termine, Ort

  • Modul 1: Einführung in die Inklusive Medienpädagogik: 28. und 29.08.2015, Bennohaus Münster
  • Modul 2: Film- und Fotoarbeit: 18. und 19.09.2015: barrierefrei kommunizieren!, Bonn
  • Modul 3: Medienrecht, Datenschutz, Cybermobbing und soziale Netzwerke: 23. und 24.10.2015, barrierefrei kommunizieren!, Bonn
  • Modul 4: Barrierefreiheit in der inklusiven Medienarbeit erleben und umsetzen: 06. und 07.11.2015, Die Welle gGmbH, Remscheid
  • Modul 5: Unterstützende Technologien und Computerspiele: 04. und 05.12.2015, barrierefrei kommunizieren!, Bonn

Kosten

Es wird eine Weiterbildungsgebühr von 270,00 Euro erhoben. In dieser Gebühr ist eine Übernachtung in einem Hotelzimmer am Einführungswochenende in Münster enthalten. Das Hotelzimmer wird von den Weiterbildungsveranstaltern reserviert.

Modul 2 bis 5 können auch einzeln gebucht werden (65,00 Euro pro Modul), wir empfehlen aber die Belegung der gesamten Weiterbildungsreihe.

Anmeldung

Interessierte können sich bei Carola Werning per Mail (c.werning@tjfbg.de)oder telefonisch bei Susanne Böhmig (030 979913195) anmelden. Sie erhalten dann zeitnah alle Informationen. Die Teilnehmenden erhalten über die belegten Module einen Nachweis.

5 Kommentare zu “Jetzt anmelden! +++ Weiterbildung Inklusive Medienpädagogik modular +++ Anmeldeschluss: 10.08.2015”

  1. Hallo,
    Eine Frage: bieten Sie die Fortbildung auch für Pädagogen aus Andern Bindesländern als NRW an?
    Ich habe zwei Kollegen hier aus Rheinland -Pfalz, die sich dafür interessieren.
    Viele Grüsse
    Norbert Schröder

    • Carola Werning sagt:

      Hallo Herr Schröder,

      für die Weiterbildung können sich auch Teilnehmende aus anderen Bundesländern anmelden, wenn wir die Plätze nicht an Teilnehmende aus NRW vergeben können. Ihre Kollegen können sich gerne bei mir melden: c.werning@tjfbg.de.

      Ich schicke dann weitere Informationen.

      Beste Grüße,
      Carola Werning/ Redaktion

  2. Vanessa Gee sagt:

    Guten Tag

    Ich würde mich auch über weitere Infos zum Seminar freuen (bitte an meine E-Mail Adresse). Danke* MbG, Gee

  3. Elisabeth Benedik sagt:

    Eine interessante Fortbildung, die auch in Österreich gut ankommen würde…

  4. Guten Tag,

    ich komme aus Niedersachsen, interessiere mich sehr für die Fortbildung und hätte auch gern weitere Informationen (insbesondere auch, wie es mit Plätzen für Teilnehmende aus anderen Bundesländern aussieht)

Hinterlasse eine Antwort