Themenmonate

Themenmonat 5 +++ Sicher in sozialen Netzwerken

  • Beitrag über ein Blogprojekt, dass Nadja Zaynel mit Jugendlichen mit Down Syndrom durchgeführt hat. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie man Menschen mit Lernschwierigkeiten den grundlegenden Aufbau des Internet verdeutlicht. Zum Artikel
  • Beitrag, in denen zwei – online und offline – Möglichkeiten vorgestellt werden, wie man Kindern und Jugendlichen das Thema soziale Netzwerke näher bringen kann, ohne dass diese in einen solchen angemeldet sein müssen. Zum Artikel
  • Beitrag über den fünften Fortbildungstag “Sicher in sozialen Netzwerken” im Bennohaus mit Dozentin Nadja Zaynel. Zum Artikel
  • Beitrag über Projekte und Materialien, in den es darum geht, Menschen mit Lernschwierigkeiten digitale Medien und soziale Netzwerke näher zu bringen. Zum Artikel

Themenmonat 4 +++ Barrierefreie Videos – Audiodeskription und Untertitel erstellen

  • Beitrag über den Fortbildungstag Untertitel und Audiodeskription von Ramona Schösse (DIE WELLE gGmbH) und Rose Jokic (ADB Sachsen). Zum Artikel
  • Beitrag über die Erstellung von Audiodeskription mit Movie Maker. Zum Artikel
  • Beitrag über die Erstellung von Untertiteln mit Movie Maker, Subtitle Edit und YouTube. Zum Artikel
  • Weitere Tests, Infos, Links, Anleitungen…rund um Untertitel und Audiodeskription. Zum Artikel

Themenmonat 3 +++ Computerspiele und unterstützende Technologien

  • Beitrag über Spiele, mit denen man etwas lernen oder mit denen man sensibilsieren kann. Zum Beispiel für die Themen Behinderung oder Flucht. Zum Artikel
  • Beitrag über Barrierefreiheit im Zusammenhang mit Computerspielen: Was kennzeichnet ein barrierefreies Computerspiel? Wie können Menschen, die ihre Hände und Arme nicht (zielgerichtet) bewegen können oder blinde Menschen Computerspiele bedienen? Zum Artikel
  • Zwei Bauanleitungen von Karoline Klaus: Alternative Computer(spiele)steuerung basteln mit MaKey MaKey, Tastergesteuerten Würfel bauen. Zwei Beispele, wie sich die Themen Unterstützende Technologien für Menschen mit Behinderung, Computerspiele und Selbermachen verbinden lassen. Zum Artikel

Themenmonat 2 +++ Medienprojekte leicht gestalten

  • Am 5.Oktober fand im Bennohaus der zweite Fortbildungstag statt. Hier konnten die Teilnehmenden ausprobieren, wie sich schnell ein kleines Foto- oder Audioprojekt umsetzen lässt. Mit einfachen Digitalkameras und Mikrofonen (Easi Speak) ausgestattet erstellten sie Fotorätsel, Fotoreihen, Collagen und eine Soundrallye. Zum Artikel
  • Nicht alle können alles lesen: Zum Beispiel, weil sie Lernschwierigkeiten haben. Was passiert, wenn man wichtige Texte nicht kapiert? Man verpasst wichtige Informationen, kann zum Beispiel bei einem Medienprojekt eine Anleitung nicht verstehen. Grundlagen der Leichten und Einfachen Sprache mit vielen Link-Tipps. Zum Artikel
  • Medienprojekte lassen sich mittlerweile “ganz einfach” durchführen. Alles was man braucht: Eine gute Idee und einfach zu bedienende Medientechnik. Inspirationen für leicht umzusetzende Medienprojekte, Vorstellung von Projekten unserer Netzwerk-Mitglieder. Zum Artikel
  • Der Einsatz von Tablets und Smartphones in inklusiven Medienprojekten ist ein Megatrend: Sie sind oft bereits vorhanden, sie sind multimediale Alleskönner und -haber und vereinen Bild- und Audioaufnahme-, -bearbeitungs- und -abspieltechnik in sich. Gründe. warum Tablets sich insbesondere für den inklusiven Einsatz eignen. Zum Artikel

Themenmonat 1 +++ Inklusive Medienarbeit mit jungen Geflüchteten

  • Mit Übersetzungs-Apps kann eine gemeinsame Kommunikationsebene hergestellt werden. Außerdem gibt es mittlerweile viele Apps, die beim Spracherwerb und bei der Orientierung unterstützen. Übersicht über (Sprach-) Apps und Online-Infos rund ums Ankommen. Zum Artikel
  • Am 12. September fand im Haus Bielefeld der erste Fortbildungstag statt. Dozentin war Julia Behr, die bereits seit mehreren Jahren Medienprojekte mit Geflüchteten durchführt. Ablauf und (Diskussions-) Ergebnisse. Zum Artikel
  • Zusammenstellung von Medienprojekten mit und für junge Geflüchtete: Projekte rund um Internetzugang, Computerspiele, Film- und Fotoprojekte, Mapping-Projekte, weitere (medien-) pädagogische Materialien. Zum Artikel