Projektstart NIMM! – Das Netzwerk Inklusion mit Medien

Endlich ist es soweit – unser Projekt “NIMM! – Netzwerk Inklusion mit Medien” geht an den Start! Wie in den vergangenen Jahren wird das Projekt gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW.

Was das Projekt alles erreichen will in diesem und im nächsten Jahr, erfährt man hier: www.inklusive-medienarbeit.de/das-projekt
Auf dieser Seite soll in der nächsten Zeit außerdem einiges passieren: die Seite soll lebendiger und interaktiver werden und noch mehr Platz bieten für die Vorstellung von Akteuren, die sich rund um eine inklusive medienpädagogische Landschaft in NRW und darüber hinaus verdient machen (wollen). Unser Ziel ist , die “Szene” in NRW untereinander bekannt zu machen und zu vernetzen. “Ganz nebenbei” möchten wir natürlich Einrichtungen, Akteure sowie das Thema generell bekannter machen.
Wir freuen uns über Inspirationen und Nachrichten und alle, die sich bei uns melden!
1.) Wer hat Lust, seine/ihre Einrichtung bekannter zu machen und auf unserer Seite vorzustellen? Unsere Landkarte der inklusiven Einrichtungen in NRW soll deutlich ausgebaut werden! Einrichtungen, die sich im Themenfeld Inklusion und Medien bewegen, können via “Home Story” näher vorgestellt werden.
2.) Gastautoren vor! Wir freuen uns über Beiträge aller Art. Die Themenwahl ist im Rahmen des Oberthemas “Inklusion mit Medien” vollkommen frei gestellt. Wir freuen uns über interessante, auch gern kontroverse Beiträge und bieten dafür eine Publizitätsplattform an.

 

Hinterlasse eine Antwort