Ein Filmtag im Bennohaus – Einstieg in die moderne Videoproduktion für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung

Frau mit Kamera vor einem Schild mit der Aufschrift "Mediending Münster - Medienkulturelle Bildung Bennohaus"Wie produziere ich bessere Videos? In diesem Workshop werden audio-visuelle Grundlagen für Einsteiger vermittelt. Dabei dreht sich alles um das Filmen und die anschließende Bearbeitung des Filmmaterials mit einem Schnittprogramm am PC. Die video-journalistischen Grundlagen sowie die ästhetische Bildkomposition werden mit anschaulichen Praxisübungen vermittelt.Es werden im Kurs professionelle Camcorder eingesetzt, doch dieser Workshop ist auch für Hobbyfilmer mit dem heimischen Camcorder interessant, die beim nächsten Videoprojekt mehr aus ihrer Technik herausholen möchten. Die anschließende Schnittarbeit erfolgt mit Adobe Premiere Pro, dessen Bedienweise der Handhabung vieler kostengünstiger Schnittprogramme ähnlich ist. Hier wird besonderer Fokus darauf gelegt, wie man das Material mit Untertiteln versehen kann bzw. ein kleines Fenster mit dem Bild der Gebärdensprachdolmetscher einfügt.

Für den Tag steht eine Gebärdensprachdolmetscherin zur Verfügung. Bitte bei Bedarf bei der Anmeldung angeben.

Infos

  • 30 Euro
  • Samstag,19.11.2016
  • 10 Uhr bis 17 Uhr
  • Bürgerhaus Bennohaus, Bennostraße 5, 48155 Münster

Anmeldung

  • Maria Frahling, Bürgerhaus Bennohaus
  • E-Mail: maria.frahling[at]gmx.de
  • Telefon: 0251 609673
  • Fax: 0251 6096777

Hinterlasse eine Antwort