Deutschlandreise – Ein Erdkundeprojekt in der Förderschule

04_trickfilm

Seit den Sommerferien arbeitet eine 7. Klasse einer Förderschule Lernen, mit Unterstützung von Medienpädagogen von DIE WELLE, an einem Projekt, das sich “Deutschlandreise” nennt.

Die einzelnen Bundesländer Deutschlands sollen dort im Rahmen eines Films vorgestellt werden.

Dazu sind mehrere Arbeitsschritte notwendig:
03_go_trabi_goNach einer Informationsphase, die einen Gesamtüberblick über die Bundesländer Deutschlands gebracht hat, wurden Teams gebildet, die Texte zu den einzelnen Bundesländern entwarfen. Dazu wurde im Internet recherchiert. Aber auch der gute alte Atlas fand hier Gebrauch.

Die fertigen Texte wurden im Tonstudio eingesprochen. Fertige Tonspuren werden mit Bildern aus den einzelnen Bundesländern überlegt. Diese sollen zu den einzelnen Textstellen passen.

Zur Zeit arbeitet ein Teil der Klasse am verbindenden Element zwischen den einzelnen Ländern. Hier wird es einen Trickfilm geben bei dem Autos (Automarken zum Teil aus den jeweiligen Bundesländern!) durch die einzelnen Länder fahren.

Die Produktion ist auf den Artikelfotos zu sehen:
02_karte02Die Landkarte des jeweiligen Landes wird auf die Tafel gezeichnet. Hierzu wird eine über Beamer projizierte Karte zu Hilfe genommen. Die gezeichneten und gemalten  Autos werden mit Magneten versehen und Bild für Bild über die Tafel bewegt. Die Aufnahme der Bilder erfolgt direkt in den Computer. Zum Schluss werden alle Einzelteile zum fertigen Film zusammengefügt.

Sobald das Projekt abgeschlossen ist, präsentieren wir das Ergebnis in diesem Blog.

Hinterlasse eine Antwort