Mediatheken von ARD und ZDF barrierefrei?

Die Mediatheken von ARD und ZDF bieten einen großen Teil ihres TV-Programms als Stream im Internet an. Mit dem Versprechen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sein Programm barrierefreier zu gestalten, wurde in den Mediatheken das Einblenden von Untertiteln möglich, allerdings nur für einen sehr geringen Teil des Gesamtangebotes. Die Nutzung dieses Service hat in den letzten Jahren stark zugenommen und ist nicht mehr weg zu denken. Das Fernsehen richtet sich nach den Zuschauern, die Sendungen auch zeitunabhängig in den Neuen Medien schauen wollen.

Eine Liste mit den Sendungen, die untertitelt werden und eine gute Beschreibung der Funktion, findet man hier: www.daserste.de/programm/information/untertitel-im-ersten/untertitel-in-der-mediathek/index.html

Das ZDF bietet leider keine so ausführlichen Informationen zu seinem Service für Untertitel. In der Mediathek rechts unten in der Hilfe findet man aber kurze Tipps.

Screenshot der ZDF Mediathek

Bei Eingabe von “Untertitel” in das Suchfeld, oben rechts, werden alle verfügbaren Beiträge mit Untertiteln angezeigt. Sie sind gekennzeichnet durch das Symbol UT, in der Spalte Eigenschaften.

Screenshot der ZDF Mediathek

Das Einstellungsmenü der Untertitel.

Wenn man nun einen Beitrag ausgewählt hat, erscheint unter dem Video eine Leiste mit der Schaltfläche “UT”. Durch Klick darauf öffnet sich ein Menü, in dem man die Untertitel ein- und ausschalten und die Schriftgröße in drei Stufen einstellen kann.

Abschließend lässt sich sagen, dass das jetzige Angebot ein wichtiger Schritt zur Teilhabe von Menschen mit Hörbehinderung ist, man muss aber hervorheben, dass die Anzahl der angebotenen Beiträge mit “UT” im Vergleich zur Gesamtmenge sehr klein ist. Der technische Aspekt sei auch erwähnt: Für das Ansehen der Untertitel wird der Flash Player benötigt, das kann folgende Einschränkungen bedeuten:

  • Man kann nicht ausschließlich Open Source nutzen.
  • Sicherheitslücken im Flash Player
  • Hoher Ressourcenverbrauch durch den Flash Player

 

Wer sich für den technischen Hintergrund zur Produktion von Untertiteln interessiert, schaut hier nach: www.daserste.de/programm/information/untertitel-im-ersten/technik/index.html

Link zur ZDF Mediathek

Link zur Das Erste Mediathek

Hinterlasse eine Antwort