Let´s play in Bonn

Computerspiele sind das „Stiefkind“ der Medienpädagogik. Wenn sie überhaupt thematisiert werden, steht oftmals das Gefährdungspotenzial (Computerspielsucht, Gewaltspiele als Auslöser für Amokläufe etc.) im Vordergrund. Dabei sind mediendidaktisch begleitete Computerspielprojekte gerade in der offenen Jugendarbeit hervorragend geeignet, Jugendliche dort „abzuholen“, wo sie stehen, um darauf aufbauend weitere Medienkompetenzen zu vermitteln.

Drei Jungen spielen mit einer Spielekonsole

Gemeinsames Spielen

Darüber hinaus sind Computerspiele auch sehr gut geeignet, überhaupt erst inklusive Lerngruppen zu bilden. Indem Jugendliche mit Behinderungen, die vielleicht sonst nicht an sportlichen Aktivitäten teilnehmen können, als gleichwertige Mitspieler erlebt werden, können etwaige Hemmungen abgebaut und der Grundstein für ein gemeinsames Miteinander gelegt werden.

(mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Projekte

30. Januar 2012

Radio: Für jeden gibt es etwas zu tun

Wer an die Arbeit beim Radio denkt, dem fällt meistens der Moderator ein und dann nicht viel mehr. Tatsächlich gibt es sehr viele, sehr unterschiedliche Aufgabengebiete. Bei einem Radioprojekt kommt hinzu: sie unterliegen keinen Effizienzkriterien wie in den Profi-Redaktionen. Das heißt nicht, dass manche Aufgaben nicht notwendig wären, nur in den Radioprojekten haben die Teilnehmer ausreichend Zeit, sich darum zu kümmern.

Bei den Projekten im Bürgerfunkstudio im Bert-Brecht-Haus (mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Projekte

30. Januar 2012

Radiogruppe Adventure – 10 Jahre Bürgerfunk

Kurz geht die Tür auf und schlägt wieder zu. Dann noch einmal. Langsam drückt Jenny mit ihrer einen Hand die Tür auf während sie mit der anderen ihren Rollstuhl vorwärts bewegt. Andere Jugendliche sind schon da, grüßen sie – aber keiner hilft ihr. Will sie auch nicht. Dass hier kann sie alleine, oft genug gemacht. Jenny ist Mitglied der Radiogruppe Adventure. Eine Gruppe Jugendlicher, die Radio machen – würden sie selber sagen. Außenstehende sehen vor allem die drei Rollstuhlfahrer. Aber das spielt hier keine Rolle.
Radiogruppe Adventure auf der gamescom 2011Seit zehn Jahren besteht diese Radiogruppe. In einer Selbsthilfegruppe des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes überlegten Erwachsene und Jugendliche wie man Behinderte und Nicht-Behinderte zusammen bringen könnte. Eine Möglichkeit war schnell gefunden: Bürgerfunk. (mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Projekte

21. Januar 2012

“Ich präsentiere mich!” – Ein Filmprojekt mit der Münsterlandschule

Vom 23. bis zum 25. November 2011 fand ein Filmprojekt für acht SchülerInnen der Münsterlandschule in Kooperation mit Zwei Schüler mit einer Kamera auf dem Schulhof dem medienpädagogischen Bereich des Bürgerhaus Bennohaus [i:si]-Raum für Medien in Münster statt. Die Münsterlandschule ist eine LWL-Förderschule für Hören und Kommunikation. Anlass des Filmprojektes ist ein Austausch mit einer schottischen Schule Anfang Februar. Dafür war ein Film gewünscht, in dem sich die SchülerInnen den AustauschschülerInnen kurz vorstellen. Gedreht wurde an drei Vormittagen. Dabei waren vier MedientrainerInnen, eine externe Gebärdendolmetscherin und die Klassenlehrerin. (mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Projekte

17. Januar 2012

Bildschirmlupen

Programmfenster der Bildschirmlupe

Bildschirmlupe

Bildschirmlupen oder auch Vergrößerungssoftware ermöglichen dem Anwender unabhängig von der Bildschirmauflösung oder Textdarstellung in Dokumenten oder auf Webseiten, Darstellungen zu vergrößern und sich je nach Sehbeeinträchtigung den Inhalt zugänglich zu machen. Es ist somit nicht notwendig eine stark pixelige, schlechtere Bildschirmauflösung zu verwenden, sondern es kann die optimale Auflösung eingestellt werden. (mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Technik & Software

5. Januar 2012